Ihr Webauftritt!

Beratung steht an erster Stelle!

Ich helfe Ihnen bei der Konzeption. In den ersten Gesprächen biete ich Raum für Ideen und Orientierung.

Das Design davor! - Die Technik dahinter! - Die Informationen darin! - Alles ist wichtig!

Das Design davor. Die Technik dahinter. Die Informationen darin. Alles ist wichtig!

Die Bedarfe bilden das Minimum!

Häufig wird einfach nur eine günstige "Web-Visitenkarte" oder eine kleine Projekt-Webseite, je nach Inhalt auch "Landingpage" genannt, gebraucht.

Für größere Projekte, mit regelmäßiger Bereitstellung von Informationen und Daten werden dynamische Webseiten benötigt, denen ein CMS-System zugrunde liegt. Wenn Sie über das Internet etwas verkaufen möchten ist ein Shop-System nötig. Daraus ergeben sich also die folgenden Fragen!

Doch ich weiß aus Erfahrung, dass Sie bspw. als Geschäftsinhaber oder Geschäftsführer andere Probleme haben, als sich mit dem Webauftritt zu beschäftigen! Wenn dies so auf Sie zutrifft, dann müssen Sie die folgenden Informationen nicht lesen! Wenn Sie aber trotzdem diesen Service benötigen, kümmere ich mich gerne um ein entsprechendes Gesamtkonzept! Sprechen Sie mich an!

 

OK. Sie möchten mehr Infos? Dann los!

Ich biete Ihnen eine Webseite, kombiniert mit einem CMS-System (Typo3, Wordpress) oder sogar nur als reines HTML, - ganz ohne CMS!

 

Doch nun die grundlegende Frage: Brauche ich wirklich ein CMS?

Das kommt darauf an! Je mehr Inhaltselemente regelmäßig hinzukommen sollen, desto besser ist eine Dynamisierung, welches das "Einbauen" von Inhalten vereinfacht. Bleibt die Webseite bzgl. ihrer Inhalte also eher langfristig unverändert, kann es sogar einfacher und günstiger sein, eine kostenintensive Option einzusparen und auf ein CMS komplett zu verzichten! Angebote, unabhängig vom gewählten System, zur "Content-Betreuung" finden Sie hier.

Egal für welches Konzept Sie sich entscheiden! Eine Webseite auf Basis von Bootstrap bekommen Sie auf jden Fall.

 

Äh, Bootstrap? Was ist denn das schon wieder?

Nur ganz kurz erläutert. Das Bootstrap (Framework)  "[...] ist ein freies Frontend-CSS-Framework. Es enthält auf HTML und CSS basierende Gestaltungsvorlagen für Typografie, Formulare, Buttons, Tabellen, Grid-Systeme, Navigations- und andere Oberflächengestaltungselemente sowie zusätzliche, optionale JavaScript-Erweiterungen.[...]"

Diese Ziatat aus Wikipedia bringt das sehr gut auf den Punkt! Aber wichtig ist nur eines. Es hat sich mittlerweile zu einem Standard im Netz gamausert! Egal mit welchem Gerät die Webseite betrachtet wird; der Inhalt wird immer optimal dargestellt! Ich verwende je nach Voraussetzung die Versionen 3.0 bis 4.5.

 

Ich benötige vermutlich ein CMS! Aber welches soll verwendet werden?

Hier sind einige Gründe zu der Frage, welches System zur Veröffentlichung bzw. Verarbeitung Ihrer Daten in der Öffentlichkeit besser geeignet sein könnte. Genauer und ausführlich kann ich Ihnen diese Fragen in einem persönlichen Gespräch erläutern. Hier aber mal ein paar grundlegende Aspekte.

 

Warum nun Typo3?

Die Sicherheit hat bei Typo3 einen hohen Status! Schon allein der Marktanteil ist so gering, dass sich Scriptkiddies nicht auf Typo3, sondern eher auf den sehr hohen Marktanteil von Wordpress stürzen. Auch ist unter den Scriptkiddies bekannt, dass die eher robusten Sicherheitsvorkehrungen der Typo3-Gemeinde sehr wirksam sind.

Auch eine hohe Datenmenge stellt für Typo3 kein Problem dar. Typo3 ist bekannt dafür, mit größeren Mengen an Daten zurecht zukommen. Auch die klare Baumstruktur sowie die logische Backendstruktur bietet einiges an Vorteilen.

Für ein Unternehmen stellt sich also einerseits die Frage, wieviel Daten sollen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden und andererseits, wie hoch die Sicherheit dafür angelegt werden muss. Gerade, wenn private Daten verarbeitet werden, bietet Typo3 einen sehr hohen Sicherheitsstandard.

 

Warum lieber doch Wordpress?

Soll es eher ein kleines Projekt werden? Ist eher Unternehmensblog mit regelmäßigen Neuigkeiten geplant?
Dann könnte auch Wordpress Ihr CMS (Content Managment System) werden. Die Contentverwaltung ist zwar etwas unübersichtlicher, aber die leichte Updatestruktur und die vielen kostenlosen Plugins wiegen diesen Nachteil auf.

 

Sie möchten etwas Verkaufen?

Hierfür benötigen Sie ein Shop-System. Ich kann Ihnen eine Umsetzung per Magento oder Shopware ermöglichen. Die Einrichtung eines Shop-Systems ist aber nicht der einzige Service. Ich kann Ihnen auch beratend zur Seite stehen, wenn es um die Fragen von Voraussetzungen zum Verkauf im Internet geht. Hier kann es bspw. um Datenschutzbestimmungen, Zahlungssysteme, AGB und Versand in Besonderen gehen!

 

Noch Fragen?

Hier finden Sie Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme!

Ihr Webauftritt
Ihr Webdesign
Webhosting